Home >Kultur und Austausch >Berichte über Veranstaltungen

 

 

 

Japanische Kochkünste auf der "kulinart Frankfurt"

Am 27. Oktober 2013 präsentierte der Koch in der Residenz des Japanischen Generalkonsulats, Herr Yoshihiro Iguchi, japanische Kochkunst auf der Messe „kulinart Frankfurt“: Mit gedünstetem Seeteufel auf Konbu-Algen („Anko Matsumae Mushi“) sowie Schweinebauch auf Bier-Sojasauce („Buta-Bara Biiru Nii“) wurden dem Publikum auch unbekanntere Rezepte der japanischen Küche nahe gebracht. An Herrn Iguchis Kochvorführung nahm auch Frau Ueno-Müller teil, die einen Vertrieb für japanischen Sake in Frankfurt unterhält.

 

Japantag der DJG Frankfurt

(26.10.2013)

Am 26. Oktober 2013 hat die Deutsch-Japanische Gesellschaft Frankfurt in Kooperation mit dem Generalkonsulat von Japan in Frankfurt am Main ihren alljährlichen Japan-Tag abgehalten. In seinem Grußwort dankte Generalkonsul Sakamoto dem Präsidenten der DJG, Herrn Volker Gempt sowie Vorstandsmitglied Klaus Kasper und den vielen freiwilligen Helfern für ihr Engagement. So wurde neben künstlerischen Darbietungen auch ein Stand errichtet, an dem viele Aspekte der japanischen Kultur präsentiert werden konnten. Die Veranstaltung trage somit zum besseren Verständnis Japans in Deutschland bei.

 

Kulturveranstaltungen im Rahmen der Frankfurter Buchmesse unter Beteiligung des Generalkonsulats von Japan in Frankfurt am Main

(11.10. bis 13.10.2013)

 

11.10.2013: Chado-Demonstration mit Tee-Meisterin Yumiko Wiesheu

12.10.2013: Ikebana-Demonstration mit Frau Ursula Wehr, Meisterin der Sogetsu-Schule

13.10.2013: Interview des Generalkonsuls beim „Japan Frühstück“

13.10.2013: Deutsche Cosplay Meisterschaft

Vom 9. Bis zum 13. Oktober fand die diesjährige Frankfurter Buchmesse statt. Angefangen mit der Deutschen Cosplay Meisterschaft als größte Veranstaltung, konnte das Frankfurter Generalkonsulat von Japan mit Teezeremonie, Ikebana, Tuschmalerei, Origami, Kalligraphie und Kendo dem Publikum ein breites Spektrum japanischer Kultur nahe bringen.

 

Tanabata-Fest in Kaiserslautern

(21.07.2013)

Am 21. Juli hat Vizekonsul Ishihara den Japanischen Garten Kaiserslautern besucht und anlässlich des alljährlich stattfindenden Tanabata-Festes ein Grußwort gesprochen. Darüber hinaus hatte Vizekonsul Ishihara die Gelegenheit, die Präsentation „YOKOSO JAPAN“ („Willkommen in Japan“) vorzuführen, die für Japan als Reiseland wirbt. Bei ausnahmslos schönem Wetter, waren die abendlichen Konzerte von Koto, Shakuhachi und Taiko-Trommeln ein großer Erfolg.

 

Grußwort des Generalkonsuls anlässlich der Eröffnung der CosDay2 Convention

(13.07.2013)

Am 13. Juli sprach Generalkonsul Sakamoto anlässlich der Eröffnung der CosDay2 Convention in Frankfurt am Main ein Grußwort. Die Cosday beschäftigt sich mit japanischer Pop-Kultur und folglich kamen rund 5000 meist Jugendliche Besucher, die verschiedene Manga-Figuren darstellten, sich am Intro-Quiz beteiligten, oder an verschiedenen Workshops teilnahmen. Darüber hinaus gab es auch Konzerte von japanischen Rockbands, und im nächsten Jahr werden sogar noch mehr Besucher und Teilnehmer erwartet.

Grußwort des Generalkonsuls zur Eröffnung der Nippon Connection 2013

(4.6.2013)

Am 4. Juni sprach Generalkonsul Sakamoto ein Grußwort zur Eröffnung des 13. Japanischen Filmfestivals Nippon Connection. Der Generalkonsul hob hervor, dass in den vergangenen 12 Jahren insbesondere Frau Marion Klomfaß durch ihre ehrenamtliche Arbeit für das Filmfestival viel dazu beigetragen hat, den Frankfurtern die Schönheit des japanischen Films näher zu bringen. Beim diesjährigen Festival zwischen dem 4. und dem 9. Juni fanden neben der Vorführung von rund 130 Filmen auch diverse Veranstaltungen zur japanischen Kultur statt. Darüber hinaus verzeichnete Nippon Connection in diesem Jahr gut 150 Gäste aus Japan und hat sich auch damit zu einem japanischen Filmfestival entwickelt, das weltweit seinesgleichen sucht. Als Veranstaltungsorte konnten in diesem Jahr erstmals das Künstlerhaus Mousonturm sowie die Naxoshalle genutzt werden. Mehr Informationen zu Nippon Connection erhalten Sie unter www.nipponconnection.com.

 

Besuch des Generalkonsuls auf der Convention Wie.MAI.KAI in Mainz Kastel

(1.6.2013)

Am 1. und 2. Juni wurde in Mainz-Kastel die alljährliche Convention Wie.MAI.KAI zur japanischen Pop-Kultur abgehalten. Generalkonsul Sakamoto, Vizekonsul Ishihara sowie der Präsident der Deutsch-Japanischen Gesellschaft, Volker Gempt, nahmen an der Eröffnung teil und Generalkonsul Sakamoto sprach das Grußwort. Danach wurde ein vom Generalkonsulat zur Verfügung gestelltes Video-Porträt der Stadt Fukuoka gezeigt, und noch am selben Tag begannen der Cosplay- und der Spiele-Wettbewerb, sowie der Cosplay- und der Japanisch-Workshop. Auf dem Veranstaltungsgelände drängten sich Cosplayer, die Charaktere aus One Piece, Naruto, Inuyasha oder auch Doraemon darstellten. Die meist jungen Besucher hatten nicht nur ein Faible für japanische Pop-Kultur, sondern zeigten großes Interesse an Japan und nicht Wenige beherrschten sogar etwas Japanisch. An beiden Tagen beherrschte das Thema Anime und Manga das Festivalgelände.