Home > Deutsch-Japanische Beziehungen > Partnerschaften auf regionaler Ebene

 

Partnerschaften auf regionaler Ebene

 

In Hessen und Rheinland-Pfalz unterhalten folgende Städte und Gemeinden partnerschaftliche Beziehungen zu Japan:

 

Hessen

Bad Soden & Yoro-cho (Gifu)
(Städtepartnerschaft seit 16.02.2004)

Bürstadt & Minano-cho (Saitama)
(Freundschaftserklärung 1984)

Diezhölztal & Shimotsuke-shi (Tochigi)
(Städtepartnerschaft seit 25.04.1975, wegen Gebietsreform erneuert am 01. Oktober 2009)

Frankfurt & Yokohama-shi (Kanagawa)
(Städtepartnerschaft seit 27.09.2011)

Hanau & Tottori-shi (Tottori)
(Städtepartnerschaft seit 20.11.2001)

Linden & Warabi-shi (Saitama)
(Austausch seit 1976, Städtepartnerschaft seit 11.08.2002)

Offenbach & Kawagoe-shi (Saitama)
(Städtepartnerschaft seit 24.08.1983)

Raunheim & Hakusan-shi (Ishikawa)
(Unterzeichnung der Freundschaftserklärung am 14.05.1997)

 

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz & Präfektur Iwate
(Absichtserklärung zur Zusammenarbeit und zum Austausch am 28.10.1999)

Boppard & Ome-shi (Tokyo)
(Städtepartnerschaft seit 24.09.1965)

Kaiserslautern & Bunkyo-ku (Tokyo)
(Städtepartnerschaft seit 28. März 1988)

St. Goarshausen & Inuyama-shi (Aichi)
(Städtepartnerschaft seit 01.06.1992)

Trier & Nagaoka-shi (Niigata)
(Städtepartnerschaft seit 01.04.2006)

Wallhausen & Akaiwa-shi (vormals Yoshii-cho, Okayama)
(Städtepartnerschaft seit 19.04.1995)